Nachhall zur Ukraine-
Recovery - Konferenz

Am 4.und 5. Juli 2022 fand in Lugano die Ukraine recovery Konferenz statt. Am 2.Juli ging ein kleiner, aber eindrücklicher Spaziergang unter dem Motto: NEUTRALITÄT voraus. Die kleine Gruppe aus der Deutschschweiz und dem Tessin wurde von engagierten Freiheits-Trychlern begleitet, respektive angeführt. Menschen am Strassenrand reagierten fast ausnahmslos positiv, bekräftigten den Wunsch nach wirklicher Neutralität. Gleichzeitig führten die jungen Kommunisten und Arbeiterparteien in Bellinzona eine Konferenz und ein kurzes Sit-in zum selben Thema durch. Niemand wurde behindert.

Die Ukraine – Konferenz vom 4. und 5. hinterlässt bei kritischen Menschen Beklemmung, Ärger und Scham.

Es war eine Konferenz der “Gerber, die über ein Bärenfell diskutierten” .

Welche der 40 eingeladenen Länder vor Ort waren, bleibt im Dunkeln.

Selenski zeigte sich in seiner Rede via Bildschirm etwas freundlicher und weniger fordernd, als sonst – Präsident Cassis konnte sich freuen über seinen Freund.

Cassis als Organisator zeigte sich mit seinem Strahlen und seiner Konzilianz als sehr braver Schüler im Dienste der Nato, EU und des Great resets.

Hat der Bundesrat dies unterstützt?

Mit Ursula Von der Leyen kam es beinahe zum Eclat. Sie will die Ukraine-Retterin bleiben!

Reaktionen der Medien waren verhalten kritisch, die der WELTWOCHE offener.

Sie titelt: “FLOP VON LUGANO”

“Was bleibt von der Ukraine – Wiederaufbau – Konferenz?

Die Schweiz als Steigbügelhalter der EU – Party vorbei, Bilder im Kasten”

Die Kommentare sind ausnahmslos scharf:

  • ” Zeichen setzen ist das verlogenste Eigenlob, zur Zeit hoch im Kurs”
  • “Cassis als Rohrkrepierer… eine Schande für die Schweiz, die wirklich etwas zu bieten gehabt hätte……. Cassis auch ein WEF-Jünger?”

Am 8. Juli wird Russland von der Nato zum Feind erklärt.

Am 9.Juli verlangt Selenski noch mehr Geld. Er behauptet, Europa zu schützen.

Er entlässt “ungehorsame” Botschafter.

Putin hält eine fantastische Rede, die auf YouTube zu sehen und hören ist:

https://youtu.be/VaLWX1PnV5w  

Wenn wir in der Schweiz echt widerstehen wollen, haben wir zu tun!

  1. Juli 2022,Ursi Herzig

La Democratie n’existe plus

La démocratie n’existe plus Liebe Leserin, lieber Leser. Am 9. Juni 2024 gab die Mehrheit des Souveräns ein weiteres Mal demokratische Mitbestimmungsrechte an der Urne

Read More »

Werte Schweiz

WERTE Schweiz Von Peter Ruckstuhl Im Mai 2024 Die über viele Jahrzehnte erarbeiteten und gefestigten Werte, die die Schweiz einzigartig machen, werden meines Erachtens zunehmend

Read More »

Abstimmung 9. Juni 2024

Abstimmungsempfehlungen 09.06.2024 Liebe Leserin, lieber Leser. Am 9. Juni 2024 gelangen verschiedene eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung. Wir wollen Ihnen hier unsere Abstimmungs Empfehlungen dazu abgeben.

Read More »

Impstich ins Herz

Impf-Stich vom Rücken ins Herz Liebe Leserin, lieber Leser. In den Covidereignissen haben uns unsere „Beschützer“ einiges abverlangt. Es waren die seelische existentielle und wirtschaftlich-gesellschaftliche

Read More »

Rechtrutsch in der Schweiz

Rechstrutsch in der Schweiz Meint ihr es ändert sich etwas? Die Schweiz hat gewählt. es ging dabei, wie zu erwarten (Inflation und Teuerung lassen grüssen)

Read More »

Alles wird teurer

Alles wird teurer und wir werden wie Kühe gemolken Es stehen National- und Ständerats-Wahlen an und die Parteien versprechen wieder das Blaue vom Himmel Spannend

Read More »
Verfassungsbündnis Schweiz
Postfach 5001 Aarau
admin@verfassungsbuendnis.ch
Schwyzer Kantonalbank
IBAN: CH65 0077 7009 2358 7091 8

Social Media